top of page
Konditionen

Für die Zusammenarbeit brauche ich von Ihnen/Ihrem Kind die Motivation, sich auf einen tiefen Veränderungs-Prozess und die Begegnung mit sich selbst einzulassen sowie den Mut und die Neugierde, neue Wege einzuschlagen. Ich freue mich, Sie und Ihr Kind dabei zu begleiten!

 

Finanzierung über die Grundversicherung (Anordnungsmodell)

Als freiberufliche psychologische Psychotherapeutin mit Zulassung zur Abrechnung über die Obligatorische Krankenversicherungspflege OKP, besteht die Möglichkeit, die Sitzungen über die Grundversicherung Ihrer Krankenkasse (bzw. jener Ihres Kindes) gemäss Tarmed-Tarif abzurechnen. Hierzu benötigen Sie eine hausärztliche/kinderärztliche Anordnung für 15 Sitzungen, die Sie vorgängig einholen und die bei fortbestehendem Bedarf auf maximal 30 Sitzungen erweitert werden kann.

Tarif Selbstfinanzierung und Zusatzversicherung: CHF 160.-/50Minuten

Wenn Sie keine Beteiligung der Krankenkassen-Grundversicherung wünschen, können Sie die Kosten entweder selbst tragen, oder einen Teil meiner Tarifsuisse-anerkannten Leistungen durch die Zusatzversicherung finanzieren lassen. Die Höhe der Kostenbeteiligung ist individuell und hängt von Ihrem Versicherungsmodell ab. Sinnvollerweise klären Sie im Vorfeld ab, welchen Anteil Ihre Versicherung übernimmt. Verrechnet wird die Sitzungsdauer und allfällige Zusatzleistungen ausserhalb der Sitzungen (Abklärungen mit Dritten, Berichte etc.)

rung übernimmt.

Invaliditätsversicherung IV

Wurde bei Ihrem Kind vor dem 9. Lebensjahr eine ADHS oder Autismusspektrum-Störung ASS diagnostiziert, besteht die Möglichkeit der Finanzierung über die Invaliditätsversicherung. 

Absage/Verschiebung von Terminen

Bitte beachten Sie, dass die gebuchten Termine verbindlich sind. Falls Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie, diesen spätestens 48 Stunden vorher abzusagen oder zu verschieben. Andernfalls wird der Termin vollumfänglich verrechnet.

bottom of page