Elternbegleitung & Familientherapie

Familientherapie

Viele Menschen sind immer wieder mit der Frage konfrontiert: Warum bin ich so wie ich bin? Warum passiert mir immer wieder das Gleiche? Der Wunsch, aus der eigenen Haut zu schlüpfen, Altes abzuwerfen tritt immer wieder in den Vordergrund. Systemische Familientherapie und gestalttherapeutische Ansätze gehen davon aus, dass Symptome und Störungen anhand von bewusst oder unbewusst gelebten Familienregeln und -traditionen transgenerational über mehrere Generationen weiter gegeben werden. Mit familientherapeutischem Blickwinkel unterstütze ich Sie dabei, Ihr „geworden sein“ Schritt für Schritt zu entdecken, Familienkonflikte zu bewältigen und zu klären, sowie Beziehungs- und Kommunikationsmuster zu erkennen, zu differenzieren und zu verändern. Dabei arbeite ich sowohl im Einzelsetting, als auch im Paar- oder Familiensetting.

Elternbegleitung bei Schicksalsschlägen

Eltern und Familien sind manchmal mit schwierigen Schicksalsschlägen und Verlustereignissen konfrontiert, die viele Fragen aufwerfen, heftige Emotionen auslösen und eine grosse Lücke hinterlassen. Verlustereignisse können beispielsweise sein, das unerwartete Versterben eines Kindes durch Unfall, Krankheit, Kindstod oder Totgeburt, schwere körperliche Krankheiten sowie geistige oder körperliche Behinderung des Kindes. Gerne begleite ich Sie als Eltern in Ihrem Trauerprozess und in der Bewältigung solcher Schicksalsschläge. Ich begleite Sie und die ganze Familie mit allfälligen Geschwistern dabei, das Unfassbare anzunehmen, Abschied zu nehmen, emotionale Lücken zu füllen und wieder in Ihre Kraft zu kommen.

    Tamara Elmer • Eidg. anerkannte Psychotherapeutin • PRAXISGEMEINSCHAFT • Winterthurerstrasse 52 • 8006 Zürich • tamaraelmer@hin.ch • 078 617 51 57                  © te 8.2020